Aktuelle Wetterwarnung

Wetter- und Unwetter-Warnungen für Nordrhein-Westfalen
aktuelle aktueller Warnlagebericht für Nordrhein-Westfalen

  • Warnlagebericht für Nordrhein-Westfalen
    WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Mittwoch, 28.06.17, 20:28 Uhr
    Nachts nur vereinzelt noch Schauer oder Gewitter. Donnerstag neue Schauer, ab Mittag auch Gewitter, dabei Starkregengefahr.

    Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 29.06.17, 20:30 Uhr
    Ein Tief mit mehreren Kernen liegt über West- und Mitteleuropa und sorgt mit mäßig warmer und feuchter Luft für wechselhaftes Wetter in NRW. GEWITTER: In der Nacht zum Donnerstag ziehen vereinzelt weiter Schauer oder GEWITTER durch. Dabei ist mit einer geringen Wahrscheinlichkeit lokal STARKREGEN mit Mengen um 20 l/qm innerhalb kurzer Zeit zu erwarten.
    Am Donnerstag lebt die Schauer- und Gewitteraktivität wieder vermehrt auf, sodass vor allem am Nachmittag und Abend wieder mit Gewittern zu rechnen ist. Es kann Starkregen mit Mengen um 20 l/qm in kurzer Zeit geben, besonders in der Nordosthälfte.
    Im Laufe der Nacht zum Freitag lässt die Gewitteraktivität nach. NEBEL: In der Nacht auf Donnerstag kann vor allem im Münsterland und im Bergland NEBEL mit Sichtweiten unter 150 Metern auftreten.

    Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 29.06.17, 04:30 Uhr
    Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Wg

  • bereitgestellt von: www.wetterleitstelle.de
    Quelle: Deutscher Wetterdienst

Werbung

Firma Kabel-Kusch
Fachfirma für Antennenkabel Dortmund